Adventureland

Komödie | USA 2009 | 107 Minuten

Regie: Greg Mottola

Ein schüchterner College-Absolvent heuert während des Sommers 1987 in einem Freizeitpark an, um seine Finanzen aufzubessern. Dabei begegnet er neben anderen Altersgenossen auch einer jungen Frau, in die er sich verliebt und die seine Gefühle erwidert, allerdings in eine unglückliche Beziehung verstrickt ist. Mit scharfem Wortwitz und präzisem Blick für die Feinheiten des menschlichen Miteinanders glänzender Film über Freuden und Leiden des Erwachsenwerdens. Die liebevolle Zeichnung der Charaktere wird durch selbstironische Perspektiven und melancholische Untertöne ergänzt, die den Coming-of-Age-Stoff in eine authentisch wirkende Komödie verwandeln. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ADVENTURELAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Greg Mottola
Buch
Greg Mottola
Kamera
Terry Stacey
Schnitt
Anne McCabe
Darsteller
Jesse Eisenberg (James Brennan) · Kristen Stewart (Em Lewin) · Ryan Reynolds (Mike Connell) · Martin Starr (Joel) · Bill Hader (Bobby)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion
James ist Anfang 20, schüchtern und klug. Ein zarter Bursche, der wenig Erfahrung mit dem anderen Geschlecht hat und gerade eine Trennung verschmerzen muss – obwohl diese „Beziehung“ nur elf Tage währte. Es ist das Jahr 1987, Ronald Reagan regiert das Land, Falcos „Rock me, Amadeus“ erobert gerade die Charts. Weil sein Vater auf einen schlechter bezahlten Job versetzt wird, können James’ Eltern nach dem College-Abschluss weder ein Universitätsstudium finanzieren noch das versprochene Geschenk einer Europareise einlösen. Frustriert begibt sich der Youngster auf die Suche nach einem Sommer-Job, wird aber mangels Erfahrung überall abgewiesen, bis er im „Adventureland“ anheuert, einem heruntergekommenen Freizeitpark. Als er dort in Schwierigkeiten gerät, steht ihm seine Kollegin Em zur Seite. Diese hat eine Affäre mit dem verheirateten Mechaniker und Frei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren