Baba's Song

- | Schweiz 2008 | 94 Minuten

Regie: Wolfgang Panzer

Ein zehnjähriger stummer Waisenjunge läuft fort, weil ihn der Leiter des Waisenhauses an ein lesbisches Schweizer Paar verkaufen will. Auf den Straßen Malawis lernt er einen elfjährigen Flüchtlingsjungen kennen, der vor den Wirren in seiner Heimat Liberia geflohen ist und sich ins ärmste Land Afrikas durchgeschlagen hat. Gemeinsam schlagen sie sich mit Tricks durch den Alltag, wobei der Waisenjunge mit einem selbstgebastelten Schlagzeug als Straßenmusiker für Aufsehen sorgt. Der populärste Musiker Malawis wird auf ihn aufmerksam, fördert sein musikalisches Talent und eröffnet beiden Kindern eine Lebensperspektive. Gedreht an Originalschauplätzen, entwickelt sich die märchenhafte Geschichte mit großem Einfühlungsvermögen. Dabei vermittelt der berührende Film überbordende Lebensfreude, die auch durch äußere Armut nicht getrübt wird und ihren Ausdruck in der mitreißenden Musik findet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BABA'S SONG
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2008
Regie
Wolfgang Panzer
Buch
Wolfgang Panzer
Kamera
Edwin Horak
Musik
Ben Michael Mankhamba · Colin Ali
Schnitt
Sara Pazienti
Darsteller
Sila Bakali · Joseph Pamfo · Gilles Tschudi · Sabina Schneebeli · Franka Potente
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren