Der weiße Hai in Venedig

- | USA 2008 | 84 Minuten

Regie: Danny Lerner

Ein amerikanischer Archäologe erforscht in Venedig den mysteriösen Tauchunfall seines Vaters. Er stößt nicht nur auf einen legendären Schatz und die russische Mafia, sondern auch auf einen riesigen Killerhai, der die Kanäle als sein Beuterevier auserkoren hat. Billig-Horrorfilm, der auf keiner der diversen Erzählebenen annähernd überzeugt; die eingeschnittenen Dokumentaraufnahmen eines riesigen Hais sind geradezu lächerlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHARK IN VENICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Danny Lerner
Buch
Les Weldon
Kamera
Ross W. Clarkson
Musik
Stephen Edwards
Schnitt
Michele Gisser
Darsteller
Stephen Baldwin (David Franks) · Vanessa Johansson (Laura) · Hilda van der Meulen (Lt. Sofia Totti) · Giacomo Gonnella (Vito Clemenza) · Iwailo Geraskow (Rossi)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
3L/Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren