Schande (2008)

Drama | Australien/Südafrika 2008 | 118 Minuten

Regie: Steve Jacobs

Verfilmung eines Romans von J.M. Coetzee über einen Literaturprofessor, der wegen einer Affäre mit einer Studentin von der Uni fliegt und bei seiner lesbischen Tochter im Osten Südafrikas auf einer kleinen Farm unterkommt. Dort wird er mit der hässlichen Wirklichkeit des Landes konfrontiert, was nachhaltig seine Sicht der Welt verändert. Die visuell bestechende Adaption konzentriert sich ganz auf die nuanciert gespielte Hauptfigur, vermag den komplexen Stoff aber nur ansatzweise zu bewältigen und tut sich schwer, die kontextuellen Ebenen der Vorlage in ein filmisches Äquivalent umzusetzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DISGRACE
Produktionsland
Australien/Südafrika
Produktionsjahr
2008
Regie
Steve Jacobs
Buch
Anna-Maria Monticelli
Kamera
Steve Arnold
Musik
Antony Partos · Graeme Koehne
Schnitt
Alexandre de Franceschi
Darsteller
John Malkovich (David Lurie) · Jessica Haines (Lucy) · Eriq Ebouaney (Petrus) · Fiona Press (Bev Shaw) · Antoinette Engel (Melanie)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren