Kaidan

- | Japan 2007 | 115 Minuten

Regie: Hideo Nakata

Ein betrunkener Samurai hat einen Geldeintreiber ermordet, seitdem lastet auf ihm und seiner Familie ein Fluch. Er tötet sich und seine Frau, während der kleine Sohn überlebt. 25 Jähre später heiratet der junge Mann ausgerechnet die Tochter des Ermordeten, die nach einem Ehekrach stirbt und ihn mit dem Fluch belegt, dass alle seine künftigen Frauen ebenfalls eines gewaltsamen Todes sterben. Stilvolle Verfilmung eines Roman-Klassikers aus dem 19. Jahrhundert, in der Hauptrolle mit einem bekannten Kabuki-Darsteller besetzt. Der Film huldigt dieser Theaterform und pflegt ebenso die Traditionen der japanischen Geistergeschichte, weist aber manche Längen und Redundanzen auf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
KAIDAN
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2007
Regie
Hideo Nakata
Buch
Satoko Okudera
Kamera
Junichirô Hayashi
Musik
Kenji Kawai
Darsteller
Kumiko Aso · Takaaki Enoki · Reona Hirota · Mao Inoue · Tae Kimura
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Eye See Movies/AV Vision (16:9, 1.78:1, DD5.1 jap./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren