Hush

Psychothriller | Großbritannien 2008 | 91 Minuten

Regie: Mark Tonderai

Ein junger Mann entdeckt während einer nächtlichen Autobahnfahrt mit seiner schlafenden Geliebten im Laderaum eines LKW eine gefesselte Frau. Er meldet dies der Polizei, die ihn jedoch abweist, und muss selbst den Truck verfolgen, als seine Freundin spurlos verschwindet. Spannender, dicht entwickelter Psychothriller, dem man einige logische Nachlässigkeiten durchaus nachsieht. Trotz der nahezu pausenlosen Verfolgungsjagden ein reizvolles psychologisches Kammerspiel.

Filmdaten

Originaltitel
HUSH
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Mark Tonderai
Buch
Mark Tonderai
Kamera
Philipp Blaubach
Musik
Theo Green
Schnitt
Victoria Boydell
Darsteller
William Ash (Zakes Abbot) · Christine Bottomley (Beth) · Andreas Wisniewski (der Teermann) · Claire Keelan (Wendy) · Stuart McQuarrie (Thorpe)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Psychothriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches "Making Of" (38 Min.).

Verleih DVD
Ascot/Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite (16:9, 2.35:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren