Rosamunde Pilcher: Liebe gegen den Rest der Welt

Liebesfilm | Deutschland 2009 | 89 Minuten

Regie: Stefan Bartmann

Um ihre Tante zu pflegen, kehrt eine Frau in ihr Dorf zurück, das sie verließ, als sich die Ehefrau des Arztes, mit dem sie eine Affäre hatte, umbrachte. Vor allem die Mutter der Verstorbenen gibt ihr die Schuld an dem Selbstmord und macht ihr das Leben zur Hölle. Dann erschüttern eine Einbruchserie und der Tod des Bürgermeisters das Dorf. Melodramatischer (Fernseh-)Liebesfilm voller aufgesetzter, auf Gefühl getrimmter Wendungen, aufgereiht nach einer Kurzgeschichte von Rosamunde Pilcher. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Stefan Bartmann
Buch
Antje Bähr
Kamera
Georgij Pestov
Musik
Richard Blackford
Schnitt
Usch Born
Darsteller
Sylvia Leifheit (Rachel Wilson) · Thomas Scharff (Luke Folder) · Lisa Kreuzer (Mary O'Brian) · Kerstin Gähte (Emma Wilson) · Mareike Lindenmeyer (Anna O'Brian)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm | Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren