Lou Reed's Berlin

- | USA/Großbritannien 2008 | 78 Minuten

Regie: Julian Schnabel

Der 1942 geborene Musiker und Songschreiber Lou Reed brachte sein 1973 erstmals veröffentlichtes Konzeptalbum "Berlin" 33 Jahre später live auf die Bühne. Julian Schnabel verdichtet die Auftritte in Brooklyn zu einem intensiven dokumentarischen Film, der die Musik wie auch ihre Interpreten mit einer sehr aufmerksamen und beweglichen Kamera einzufangen versteht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOU REED'S BERLIN
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Julian Schnabel
Buch
Julian Schnabel
Kamera
Ellen Kuras
Musik
Lou Reed
Schnitt
Benjamin Flaherty
Darsteller
Emmanuelle Seigner · Fernando Saunders · Sharon Jones
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein informatives Booklet (16 Seiten).

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren