Loft - Tödliche Affären

Kammerspiel | Belgien 2008 | 113 Minuten

Regie: Erik Van Looy

Fünf Freunde mieten sich ein Luxusapartment, um dort fern ihrer Familien ihren sexuellen Leidenschaften zu frönen. Als sie eine Blut überströmte Frauenleiche in ihrem Lotterbett finden, häufen sich die Probleme und stellen die Freundschaft auf eine Zerreißprobe. Geschickt inszeniertes Thriller-Kammerspiel mit glaubwürdig entwickelten Charakteren, das die kühle Architektur des Luxus-Lofts geschickt in den Aufbau der in zahlreichen Rückblenden erzählten Geschichte einbezieht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOFT
Produktionsland
Belgien
Produktionsjahr
2008
Regie
Erik Van Looy
Buch
Bart De Pauw
Kamera
Danny Elsen
Musik
Wolfram de Marco
Schnitt
Philippe Ravoet
Darsteller
Koen De Bouw (Chris van Outryve) · Filip Peeters (Vincent Stevens) · Matthias Schoenaerts (Filip Willems) · Bruno Vanden Broucke (Luc Seynaeve) · Koen De Graeve (Marnix Laureys)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kammerspiel | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein sehr umfangreiches "Making of" (60 Min.).

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 fläm./dt., dts dt.) atlas (16:9, 1.85:1, DD5.1 fläm./dt.)
Verleih Blu-ray
atlas (16:9, 1.85:1, dts-HDMA fläm./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren