Plastic City

- | VR China/Brasilien/Hongkong/Japan 2008 | 90 Minuten

Regie: Yu Likwai

Ein chinesischer Gangster und sein japanischer Ziehsohn kontrollieren den Schwarzmarkt in Liberdade, dem asiatischen Viertel der brasilianischen Metropole Sao Paulo. Eine Koalition aus anderen Gangstern und Politikern macht ihnen ihre Stellung streitig, der Vater verschwindet im Gefängnis, der Sohn greift zu massiver Gegenwehr. Durchaus interessanter Gangsterfilm, der vielfältig eine Milieustudie auffächert, sich aber in zu vielen kleinen Geschichten verzettelt und keine ganz überzeugende Gesamtsicht erschafft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DANGKOU | PLASTIC CITY
Produktionsland
VR China/Brasilien/Hongkong/Japan
Produktionsjahr
2008
Regie
Yu Likwai
Buch
Liu Fendou
Kamera
Lai Yiu-fai
Musik
Yoshihiro Hanno
Schnitt
Wenders Li
Darsteller
Joe Odagiri (Kirin) · Anthony Wong Chau-Sang (Yuda) · Huang Yi (Ocho) · Tainá Müller (Rita) · Jeff Chen (Mr. Taiwan)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren