Kommissar Beck - Die Schatten der Vergangenheit

- | Schweden 2009 | 90 Minuten

Regie: Harald Hamrell

Ein Mitarbeiter von Kommissar Beck trifft eine Frau wieder, mit der er vor zehn Jahren ein Verhältnis hatte, ohne zu ahnen, dass sie mittlerweile eine militante Umweltschützerin ist, die von ihrer Gruppe zu einem Anschlag auf ein Kernkraftwerk gezwungen wird. Als sie sich weigert, wird ihr Sohn entführt. Hintergründiger, gut entwickelter (Fernseh-)Kriminalfilm, zwar nicht frei von Klischees, überzeugend durch seine Hauptcharaktere und ihre Darsteller. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BECK - I STORMENS ÖGA
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2009
Regie
Harald Hamrell
Kamera
Olof Johnson
Musik
Jennie Löfgren · Anders Herrlin
Schnitt
Linda Jildmalm · Tomas Täng
Darsteller
Peter Haber (Martin Beck) · Mikael Persbrandt (Gunvald Larsson) · Måns Nathanaelson (Oskar Bergman) · Ingvar Hirdwall (Nachbar) · Kirsti Eline Torhaug (Kim Reeshaug)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren