Mary & Max - oder Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?

Animation | Australien 2009 | 96 Minuten

Regie: Adam Elliot

Ein kleines Mädchen aus Australien, das keine Spielkameraden, aber viele Fragen hat, schließt per Briefpost Freundschaft mit einem nicht minder isolierten, älteren New Yorker, der unter dem Asperger-Syndrom leidet. Es ist der Beginn eines jahrelangen, von Höhen und Tiefen begleiteten Austauschs zweier Einsamer, die aneinander Aufmerksamkeit und Zuwendung finden. Grandioser Knettrickfilm, der das an sich zutiefst deprimierende Sujet mit Hilfe der Knetanimation in eine ebenso humor- wie liebevolle, poetische Geschichte verwandelt, die das Recht auf Andersartigkeit und den Mut zu wahrer Freundschaft verteidigt. (Kinotipp der katholischen Filmkritik) - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MARY AND MAX
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
2009
Regie
Adam Elliot
Buch
Adam Elliot
Kamera
Gerald Thompson
Musik
Dale Cornelius
Schnitt
Bill Murphy
Länge
96 Minuten
Kinostart
26.08.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Animation | Knetanimation

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. den Kurzfilm "Harvie Crumpet" (22 Min.), einen Audiokommentar des Regisseurs, ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen sowie ein alternatives Filmende. In der Schweiz bei Warner erschienen.

Verleih DVD
MFA & Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
MFA (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren