Alle meine Lieben (2009)

Komödie | Deutschland 2009 | 88 Minuten

Regie: Olaf Kreinsen

Nachdem ihre drei erwachsenen Kinder das Haus verlassen haben, will es die Mutter, Betreiberin eines Feinkostladens, ruhiger angehen lassen und sich der bislang im Verborgenen geführten Beziehung zu einem Mitarbeiter widmen. Doch ihre Pläne werden durchkreuzt, weil alle Kinder schon bald wieder auftauchen und zudem ihr Ex-Mann samt Tochter vor der Tür steht. Konventionelle (Fernseh-)Komödie über eine "Power-Frau", die mehr oder weniger notgedrungen lernt, die eigenen Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Olaf Kreinsen
Buch
Werner Sallmaier
Kamera
Uli Kudicke
Musik
Jochen Schmidt-Hambrock
Schnitt
Gisela Castronari
Darsteller
Jutta Speidel (Sonja Spitz) · Heinz Hoenig (Willi Spitz) · Bruno Maccallini (Michele Villagio) · Ulrike Beimpold (Gisela Swoboda) · August Schmölzer (Otto König)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren