Tess of the D'Urbervilles

- | Großbritannien/USA 2008 | 236 Minuten

Regie: David Blair

England im 19. Jahrhundert: Die Tochter eines Landarbeiters erfährt, dass adliges Blut in ihren Adern fließt, nimmt eine Stelle als Hausmädchen an, kann ihre Ansprüche aber nicht durchsetzen und erleidet diverse Erniedrigungen, die in einer Vergewaltigung durch den jungen Herrn des Hauses gipfeln. Im Rahmen der Fernsehreihe "Masterpiece" entstandene, gediegen ausgestattete Verfilmung des gesellschaftskritischen Romans von Thomas Hardy, der viktorianische (Doppel-)Moral und bigottes Verhalten anprangert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TESS OF THE URBERVILLES
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2008
Regie
David Blair
Buch
David Nicholls
Kamera
Wojciech Szepel
Musik
Robert Lane
Schnitt
Pia di Ciaula
Darsteller
Gemma Arterton (Tess Durbeyfield) · Eddie Redmayne (Angel Clare) · Ruth Jones (Joan Durbeyfield) · Hans Matheson (Alec D'Urberville) · Ian Puleston-Davies (John Durbeyfield)
Länge
236 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
NewKSM (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren