Die Schlachten von Shaker Heights

- | USA 2003 | 70 Minuten

Regie: Efram Potelle

Zwei grundverschiedene Schüler aus diametral entgegengesetzten Elternhäusern freunden sich über ihre Liebe zur Historie und ihr besonderes Wissen über Kriegsschlachten und -schauplätze an und ziehen gegen ihren unkundigen Geschichtslehrer zu Felde. Sie tüfteln einen Plan aus, wie sie dessen Sohn, den gefürchteten Schläger ihrer Schule, in seine Schranken verweisen können. Etwas zu unentschlossen zwischen Komödie und Drama schwankender Film, in den Hauptrollen zwar überzeugend gespielt, aber ohne rechtes erzählerisches Timing. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE BATTLE OF SHAKER HEIGHTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Efram Potelle · Kyle Rankin
Buch
Erica Beeney
Kamera
Thomas E. Ackerman
Musik
Richard Marvin
Schnitt
Richard Nord
Darsteller
Shia LaBeouf (Kelly Ernswiler) · Elden Henson (Bart Bowland) · Amy Smart (Tabby) · Billy Kay (Lance) · Kathleen Quinlan (Eve)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren