Prozac Nation - Mein Leben mit der Psychopille

- | USA/Deutschland 2001 | 91 Minuten

Regie: Erik Skjoldbjaerg

Die (Auto-)Biografie der depressiven Schriftstellerin Elizabeth Wurtzel, die nach langen Leidensjahren und Konflikten mit ihren Mitmenschen ein Pharmazeutikum einnimmt und zu ihrer Bestimmung findet. Mäßige Verfilmung eines nicht unumstrittenen Bestsellers, die sich mit Krankheit, Drogen, Sexproblemen und einem angespannten Tochter-Mutter-Verhältnis auseinandersetzt. Die Gemütslage der Protagonisten wird ungeschickt durch aus dem Off eingesprochene Gedankengänge erklärt.

Filmdaten

Originaltitel
PROZAC NATION
Produktionsland
USA/Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Erik Skjoldbjaerg
Buch
Frank Deasy · Larry Gross
Kamera
Erling Thurmann-Andersen
Musik
Nathan Larson
Schnitt
James Lyons
Darsteller
Christina Ricci (Elizabeth Wurtzel) · Jason Biggs (Rafe) · Anne Heche (Dr. Sterling) · Michelle Williams (Ruby) · Jonathan Rhys Meyers (Noah)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
3L/Ascot/Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren