Die Bremer Stadtmusikanten (2009)

- | Deutschland 2009 | 60 Minuten

Regie: Dirk Regel

"Etwas besseres als den Tod finden wir überall": Den Satz aus dem Märchen der Gebrüder Grimm sagen sich Esel, Hund, Katze und Hahn, die vom Bauern schlecht behandelt werden, und machen sich auf, um in Bremen ihr Glück als Stadtmusikanten zu suchen. In einem Haus im Wald schlagen sie durch ihren schauerlichen "Gesang" eine Räuberbande in die Flucht, womit sie ein Domizil bis ans Ende ihrer alten Tage finden. Detailfreudig ausgestattete, solide gespielte Variation des bekannten Märchens, recht amüsant durch die prominenten Sprecher der Tiere (Peter Striebeck, Bastian Pastewka, Harald Schmidt, Hannelore Elsner). - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Dirk Regel
Buch
David Ungureit
Kamera
Philipp Timme
Musik
Stefan Hansen
Darsteller
Anna Fischer (Bauerstochter Lissi) · Johannes Zirner (Knecht Johann) · Florian Martens (Bauer Georg) · Gesine Cukrowski (Bäuerin Martha) · Michael Lott (Abdecker)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 8.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren