Sweet Nothing in My Ear

- | USA 2008 | 88 Minuten

Regie: Joseph Sargent

Die glückliche Ehe eines Paars, die ein hörender Mann mit seiner gehörlosen Frau führt, droht zu zerbrechen, als sich der Mann entschließt, dem ebenfalls tauben achtjährigen Sohn durch ein Implantat die Chance auf ein "normales" Leben zukommen zu lassen. Der von guten Darstellern getragene, überzeugend inszenierte (Fernseh-)Film konfrontiert mit der Hörenden sowie der Gehörlosen und sensibilisiert für die dargestellte Thematik und fragt, was ein "normales" Leben auszeichnet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SWEET NOTHING IN MY EAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Joseph Sargent
Buch
Stephen Sachs
Kamera
Donald M. Morgan
Musik
Charles Bernstein
Schnitt
Michael Brown
Darsteller
Jeff Daniels (Dan miller) · Marlee Matlin (Laura Miller) · Noah Valencia (Adam Miller) · Ed Waterstreet (Max) · Phyllis Frelich (Sally)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren