Die Straßen von Berlin - Blutige Beute

Krimi | Deutschland 1997 | 97 Minuten

Regie: Reinhard Münster

In Zusammenarbeit mit einer Undercover-Agentin des BKA geht die Sonderkommission Informationen nach, die darauf hindeuten, dass sich Berlin zu einem Umschlagplatz für "Beutekunst" aus dem Zweiten Weltkrieg entwickelt hat. Auch der Fall des grausamen Mordes an einem Versicherungsagenten scheint damit in Zusammenhang zu stehen. Achte Folge einer Krimireihe mit Actionelementen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Reinhard Münster
Buch
Wolfgang Limmer
Kamera
Wolfgang Dickmann
Musik
Günther Fischer
Schnitt
Rosemarie Drinkorn · Ira Hetmancyk
Darsteller
Guntbert Warns (Gilbert Mosch) · Hermann Treusch (Peter Deroy) · Dietrich Mattausch (Dr. Maas) · Nadeshda Brennicke (Tessa Norman) · Ingo Naujoks (Frank Karnowsky)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren