Wir bleiben bestehen (4): Häuptling Geronimo

Dokumentarfilm | USA 2009 | 77 Minuten

Regie: Sarah Colt

Vierter Film der Dokumentarreihe über die Geschichte Amerikas aus der Sicht der Ureinwohner. Im Mittelpunkt steht der Krieger und Medizinmann Geronimo, der zum Häuptling der Chiricahua-Apachen in New Mexico aufstieg. Nach der Zwangsumsiedlung des Stamms nach Arizona 1872 unternahm er brutale Rache- und Plünderzüge gegen mexikanische und amerikanische Siedler. Auch unter den Apachen blieb seine Strategie des bewaffneten Kampfs und der Verteidigung von Identität und Kultur seines Volks umstritten. Mit seiner Aufgabe 1886 endet die Ära der bewaffneten Auseinandersetzungen mit der amerikanischen Regierung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE AMERICAN EXPERIENCE: WE SHALL REMAIN: PART IV - GERONIMO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Sarah Colt · Dustinn Craig
Buch
Sarah Colt · Dustinn Craig
Kamera
Michael Chin · Stephen McCarthy · Allen Moore
Musik
John Kusiak
Schnitt
Bill Anderson · William A. Anderson · George Kachadorian
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren