Liebe, Babys und Familienglück

- | Deutschland 2009 | 90 Minuten

Regie: John Delbridge

Nach Monaten der Aufbauhilfe kehrt eine Hebamme mit einem namibischen Waisenjungen, den sie und ihr Mann adoptieren möchten, an eine Klinik am Tegernsee zurück. Dort hält ein Fall von Lassa-Fieber das medizinische Team in Atem, und auch der Beamte vom Jugendamt, der über die Adoption zu bestimmen hat, sorgt für Probleme. Seichte (Fernseh-)Schmonzette aus der trivialen Arzt- und Krankenhaus-Serie "Liebe, Babys und…". - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
John Delbridge
Buch
Bettina Börgerding · Iris Uhlenbruch
Kamera
Nicolas Joray
Musik
Andreas Weidinger
Schnitt
Jörg Kadler
Darsteller
Marion Kracht (Antonia Hellmann) · Michael Roll (Dr. Thomas Hellmann) · Julia Bremermann (Helena) · Christiane Blumhoff (Vron Stangassinger) · Werner Haindl (Karl Meister)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren