Mit dir an meiner Seite

Melodram | USA 2010 | 107 Minuten

Regie: Julie Anne Robinson

Eine musikalisch hochbegabte Außenseiterin verliebt sich während des Sommers in einen Jungen. Doch dann trübt eine tragische Wendung die junge Liebe der beiden. Von einer Teenie-Romanze in ein Familienmelodram umschlagendes Star-Vehikel der populären Hauptdarstellerin, das allzu sehr nach Schema F funktioniert, um für Zuschauer außerhalb der Fan-Gemeinde seines Stars interessant zu sein. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST SONG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
Julie Anne Robinson
Buch
Nicholas Sparks · Jeff Van Wie
Kamera
John Lindley
Musik
Aaron Zigman
Schnitt
Nancy Richardson
Darsteller
Miley Cyrus (Veronica "Ronnie" Miller) · Greg Kinnear (Steve Miller) · Bobby Coleman (Jonah Miller) · Liam Hemsworth (Will Blakelee) · Hallock Beals (Scott)
Länge
107 Minuten
Kinostart
29.04.2010
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Melodram

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar mit der Regisseurin und der Produzentin Jennifer Gigbot.

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Miley Cyrus ist das multimedial ausgeschlachtete Phänomen ihrer Zeit. Mit der Disney-Serie „Hannah Montana“ in einer Doppelrolle als Otto Normalschülerin und erfolgreiche Pop-Sängerin fing es an. Danach ließen sich mit der nunmehr 17-Jährigen vier Serienstaffeln, diverse CDs und Konsolen-Spiele sowie „Hannah Montana – Der Film“ (fd 39 298) und die Doku „Best of Both Worlds Concert“ (fd 38 718) füllen. Die filmeigene Facebook-Seite verzeichnet dementsprechend an die 600.000 Fans. Das Kunstobjekt Miley Cyrus bietet Nahrung für Millionen romantikhungriger Mädchenherzen, die für eine Karriere schlagen, wie sie Casting-Shows feilbieten. Jetzt springt der Teenie-Star ins Charakterfach und läuft dabei als enttäuschtes Scheidungskind mit hochgezo

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren