Ein Sommer in Marrakesch

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Gero Weinreuter

Eine Frau will die Hochzeit ihrer Tochter in Marrakesch ausrichten. Sie fällt aus allen Wolken, als diese nicht mehr ihren deutschen Jugendfreund, sondern einen Berber, heiraten möchte, den sie während des Studiums kennen gelernt hat. Dessen Onkel plant eine traditionelle Berberhochzeit und kommt damit der Mutter gehörig in die Quere. Trivial-romantische (Fernseh-)Komödie, die nicht sonderlich tiefschürfend, aber durchaus amüsant vom Zusammenprall zweier diametral entgegengesetzter Kulturen erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Gero Weinreuter
Buch
Stefanie Sycholt
Kamera
Thomas C. Weber
Musik
Karim Sebastian Elias
Darsteller
Jutta Speidel (Tina) · Peter Sattmann (Rudi) · Luise Helm (Anna) · Wladimir Tarasjanz (Rafiq) · Mehdi Moinzadeh (Karim)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren