Tsunami - Die Todeswelle

- | Südkorea 2009 | 102 Minuten

Regie: Yun Je-gyun

Die Bewohner der südkoreanischen Küstenstadt Busan sind in ihren privaten Problemen befangen und können nicht ahnen, dass sich ihr Leben in wenigen Stunden grundlegend ändern wird: Ein Seebeben wird eine gewaltige Flutwelle auslösen. Südkoreanischer Katastrophenfilm, der nach schleppendem Anfang mit respektablen CGI-Effekten aufwartet. Er folgt ganz den überkommenen Formeln des Genres und führt Personen und klischeehafte Probleme ein, die sich angesichts der Katastrophe als lächerlich klein erweisen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HAEUNDAE
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2009
Regie
Yun Je-gyun
Buch
Yun Je-gyun
Kamera
Kim Young-ho
Musik
Lee Byung-Woo
Schnitt
Shin Min-kyeong
Darsteller
Sol Kyung-gu (Choi Man-shik) · Ha Ji-won (Gang Yeon-heui) · Park Joong-hoon (Kim Hwi) · Eom Jeong-hwa (Lee Yu-jin) · Lee Min-gi (Hyeong-shik)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die hier veröffentlichte Version ist die internationale Schnittfassung; die Originalfassung hat eine Länge von 120 Min. Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Special Edition (2 DVDs) und die BD enthalten u.a. ein ausführliches "Making Of" (42 Min.) sowie ein Feature über die CGI-Effekte (23 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 korea./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HD korea./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren