Das Grab der Ligeia

- | USA 2009 | 106 Minuten

Regie: Michael Staininger

Kurz vor seiner Hochzeit verfällt ein Wissenschaftler während einer Vorlesung einer charismatischen Schönheit und folgt ihr auf ihr Gut am Schwarzen Meer. Erst dort wird er sich der Wesenheit seiner Geliebten bewusst. Sehr freie Verfilmung der Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe in einer modernisierten Fassung, die allenfalls durch das Set-Design auffällt, in allen anderen Belangen aber eklatante Mängel offenbart. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIGEIA | EDGAR ALLAN POE'S LIGEIA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Michael Staininger
Buch
John Shirley
Kamera
Chris Benson
Musik
Patrick Cassidy · Michael Edwards
Schnitt
Danny Saphire · Michal Shemesh
Darsteller
Wes Bentley (Jonathan) · Kaitlin Doubleday (Rowena) · Sofya Skya (Ligeia Romanova) · Michael Madsen (George) · Eric Roberts (Vaslov)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit sechs im Film nicht verwendeten Szenen (10 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren