Good morning Africa

- | Deutschland 2010 | 85 Minuten

Regie: Chiara Sambucchi

Der Dokumentarfilm begleitet vier Frauen aus vier verschiedenen Ländern Afrikas (Uganda, Senegal, Mosambik, Lesotho), die sich täglich den Anforderungen des Alltags, auch in Männerberufen, stellen. Ihnen kommt eine Vorreiterrolle zu, verkörpern sie doch das "neue Afrika", einen Kontinent an der Schwelle zur Moderne, dessen Menschen lernen, die Lethargie und das Elend zu überwinden. Ein hoffnungsvoller Blick in eine bessere Zukunft. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Chiara Sambucchi
Buch
Chiara Sambucchi
Kamera
Peter Klotz
Musik
Paolo Marzocchi
Schnitt
Melanie Schuetze
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren