Champions - Fight for Glory

- | Hongkong/VR China 2008 | 118 Minuten

Regie: Tsui Siu-Ming

Chinesische Sportler träumen Mitte der 1930er-Jahre von der Teilnahme an den Olympischen Spielen in Berlin 1936. Da die Regierung knapp bei Kasse ist, müssen sie das Fahrgeld mit der Präsentation ihrer Fertigkeiten bei öffentlichen Veranstaltungen oder auf der Straße verdienen. Patriotisch und propagandistisch gefärbter Film mit kaum überzeugenden Darstellern. Offensichtlich sollte er im Vorfeld der Olympischen Spiele in Peking 2008 China in ein positives Licht rücken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DUA BIAO | CHAMPIONS
Produktionsland
Hongkong/VR China
Produktionsjahr
2008
Regie
Tsui Siu-Ming
Buch
Fong Sai-keung · Tsui Siu-Ming
Kamera
Ko Chiu-lam
Musik
Law Kin
Schnitt
Wong Wing-ming
Darsteller
Dicky Cheung (Cheung Fung) · Tse Miu (Kwan Shu-bo) · Priscilla Wong (An Ling) · Debbie Goh (Lee Sam) · Ho Wai-chi
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches "Making Of" (45 Min.)

Verleih DVD
KSM (16:9, 2.35:1, DD5.1 kanton./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren