Train - Nächster Halt: Hölle

- | USA 2008 | 84 Minuten

Regie: Gideon Raff

Eine Gruppe junger US-amerikanischer Sportler steigt auf Weisung einer alten Dame auf dem Weg ins russische Odessa in den falschen Zug und landet in einem Transport reisender Organhändler, die vor Ort Organe entnehmen und transplantieren. Blutiger Horrorfilm, der aus xenophoben Vorurteilen Kapital zu schlagen versucht, aber allenfalls durch seine Unverfrorenheit auffällt.

Filmdaten

Originaltitel
TRAIN | TERRO TRAIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Gideon Raff
Buch
Gideon Raff
Kamera
Martina Radwan
Musik
Michael Wandmacher
Schnitt
Alain Jakubowicz
Darsteller
Thora Birch (Alex) · Gideon Emery (Willy) · Kavan Reece (Sheldon) · Derek Magyar (Todd) · Gloria Votsis (Claire)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.85:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren