Must Love Death

- | Deutschland 2009 | 89 Minuten

Regie: Andreas Schaap

Ein glückloser Musiker will seinem Leben ein Ende bereiten. Im Internet entdeckt er eine Clique vermeintlich Gleichgesinnter, die sich jedoch als sadistische Killer entpuppen, die eine Folter-Party organisieren. Sein letztes Stündchen scheint zu schlagen, doch gerade jetzt macht ihm eine attraktive Kellnerin Avancen. Drastische Heimwerker-Folter-Komödie, die ihre abstoßende, äußerst blutige Geschichte mit absurd-schwarzem Humor koppelt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Andreas Schaap
Buch
Andreas Schaap
Kamera
Jakub Bejnarowicz
Musik
Enis Rotthoff
Schnitt
Marc Hofmeister
Darsteller
Sami Loris (Norman) · Manon Kahle (Jennifer) · Jeff Burrell (Sean) · Peter Farkas (Gary) · Philipp Rafferty (Foxx C. Bigelow)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Standardausgabe enthält keine erwähnenswerten Extras. Die ausführlichere Special Edition (2 DVDs) enthält u.a. den Kurzfilm "Die schwarze Kolonne" (17 Min.) und den Kurzfilm "Nichts geht mehr" (19 Min.).

Verleih DVD
Ascot/Elite/Pandastorm (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren