Alias

Dokumentarfilm | Deutschland 2009 | 79 Minuten

Regie: Jens Junker

Dokumentarfilm über eine schwierige Gratwanderung zwischen Lebenslüge und Wahrheitssuche: In einem Streit hatte der Filmemacher als 21-Jähriger erfahren, dass das Familienoberhaupt der gutbürgerlichen Pfarrersfamilie, aus der er stammt, nicht sein leiblicher Vater ist. Jahre später macht er sich auf die Suche nach diesem, konfrontiert sich und die Familie mit der Vergangenheit, bringt die heile Familienwelt damit ins Wanken und spürt schließlich den ehemaligen Geliebten seiner Mutter im Libanon auf. Ein ebenso spannender wie differenzierter Film über Gefahren und Auswirkungen einer bedingungslosen Konfrontation mit der Vergangenheit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Jens Junker
Buch
Simone Schirmer
Kamera
Philip Haucke
Musik
Dave King
Schnitt
André Bendocchi-Alves · Renata Salazar Ivancan · Claudia Enzmann
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren