Die Hummel

Tragikomödie | Deutschland 2010 | 87 Minuten

Regie: Sebastian Stern

Ein Mann mittleren Alters, der nach wie vor in seinem bayerischen Heimatort lebt, gibt sich nach außen selbstbewusst, hadert hinter seiner erfolgreichen Fassade aber mit beruflichen wie privaten Misserfolgen. In einer Bekannten findet er eine Leidensgenossin. Die Tragikomödie besticht durch eine genaue Figurenzeichnung sowie durch dezenten Humor. Ein Spielfilmdebüt, das mit lakonischem Augenzwinkern die Absurditäten einer bayerischen Kleinstadt einfängt, ohne seine Empathie für die Protagonisten einzubüßen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Sebastian Stern
Buch
Sebastian Stern · Peter Berecz
Kamera
Sven Zellner
Musik
Markus Lehmann-Horn
Schnitt
Wolfgang Weigl
Darsteller
Jürgen Tonkel (Pit) · Inka Friedrich (Christiane) · Michael Kranz (Flo) · Steffi Reinsperger (Moni) · Gerhard Wittmann (Herrmann)
Länge
87 Minuten
Kinostart
26.08.2010
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren