Suck - Bis(s) zum Erfolg

- | Kanada 2009 | 87 Minuten

Regie: Rob Stefaniuk

Eine Rock-Band erlebt kurz vor ihrem Karriere-Ende einen Aufwind, als die Gitarristin von einem Vampir gebissen wird und daraufhin eine hinreißende Bühnen-Show absolviert. Auch die übrigen Band-Mitglieder beißen sich nun durch ihre Tournee, während ihnen ein Vampir-Jäger dicht auf den Fersen ist. Nicht durchweg überzeugende, aber weitgehend vergnügliche Genre-Variante mit Cameo-Auftritten der Black- und Heavy-Metal-Ikonen Alice Cooper und Iggy Popp. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUCK
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2009
Regie
Rob Stefaniuk
Buch
Rob Stefaniuk
Kamera
D. Gregor Hagey
Musik
John Kastner
Schnitt
Michele Conroy
Darsteller
Malcolm McDowell (Vampierjäger) · Jessica Paré (Jennifer) · Dave Foley (Jeff) · Henry Rollins (Rockin' Roger) · Mike Lobel (Sam)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Special Edition (2-Disc Limited-Edition) und BD umfassen hingegen u.a. ein ausführliches "Making Of" (45 Min.)

Verleih DVD
Splendid/WVG (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid/WVG (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren