Bei manchen Männern hilft nur Voodoo

- | Deutschland 2010 | 92 Minuten

Regie: Thomas Nennstiel

Ein Mann weckt die Rachegelüste gleich von drei Frauen, bei denen er es sich verscherzt hat: seiner Frau, seiner Geliebten und seiner Sekretärin. Gemeinsam besorgen sie sich ein Voodoo-Püppchen, und schon bald scheint der unheilvolle Zauber zu wirken, als der Mann von einer Krise in die nächste stürzt. Sympathische (Fernseh-)Mystery-Komödie mit einigen unnötigen Plattheiten, aber auch hübscher, teils burlesker Komik und durchaus gelungenen Gags; dabei bleibt auch Raum für nachdenkliche Momente, in denen es um Klassenunterschiede und Abhängigkeitsstrukturen geht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Thomas Nennstiel
Buch
Caroline Hecht · Kathrin Toboll
Kamera
Reiner Lauter
Musik
Siggi Müller · Jörg Magnus Pfeil
Schnitt
Regina Bärtschi
Darsteller
Felicitas Woll (Jenny Reichling) · Simone Thomalla (Doris Günther) · Florentine Lahme (Beate Lenz) · Sven Martinek (Robert Günther) · Laura Osswald (Maren Van Stetten)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren