Herzausreißer - Neues vom Wienerlied

- | Österreich 2008 | 88 Minuten

Regie: Karin Berger

Der Dokumentarfilm resümiert die Kultur- und Sozialgeschichte des Wienerliedes, das als unverblümt, offen, komisch und hintersinnig gilt und seine jeweilige Zeit und ihre Interpreten auf einzigartige Weise prägt. Ein Stück Populärkultur, poetisch und düster zugleich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HERZAUSREISSER - NEUES VOM WIENERLIED
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Karin Berger
Buch
Karin Berger
Kamera
Joerg Burger · Johannes Hammel
Schnitt
Niki Mossböck
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren