Freigesprochen

- | Österreich/Luxemburg 2007 | 96 Minuten

Regie: Peter Payer

Der Fahrdienstleiter eines entlegenen Bahnhofs bekommt alle Hände voll zu tun, als LKW-Blockaden die Autobahn lahm legen und Zusatzzüge eingesetzt werden. Zudem erhält der verheiratete Mann Besuch von einer koketten jungen Frau, der Tochter des Gastwirts, die ihn zu einem Kuss verführt. In diesem Moment der Unachtsamkeit ereignet sich ein Zugunglück, bei dem 21 Reisende und sein bester Freund ums Leben kommen. Verfilmung von Ödön von Horváths Drama "Der jüngste Tag", die fragt, wie die Schuldigen mit ihrem Gewissen und ihrer Trauer umgehen. Trotz guter Darsteller ein recht langatmiger, teilweise sogar banaler Film mit inszenatorischen Mängeln. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FREIGESPROCHEN
Produktionsland
Österreich/Luxemburg
Produktionsjahr
2007
Regie
Peter Payer
Buch
Peter Payer
Kamera
Andreas Berger
Musik
André Mergenthaler · Walter W. Cikan
Schnitt
Cordula Werner
Darsteller
Frank Giering (Thomas Hudetz) · Lavinia Wilson (Anna) · Corinna Harfouch (Hanni Hudetz) · Alfred Dorfer (Josef) · Robert Stadlober (Ferdinand)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren