Die Impressionisten in Paris

- | Deutschland 2010 | 86 Minuten

Regie: Eva Gerberding

Wie keine andere Stadt war Paris in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts immensen Umwälzungen unterworfen, die aus der eher noch mittelalterlich anmutenden französischen Hauptstadt eine moderne Metropole formten. Der Wandel beeinflusste nicht nur das Stadtbild, auch zog er Kulturschaffende aus unterschiedlichsten Bereichen an, die durch Malerei, Fotografie und Film das Bild der Stadt prägten. Der Dokumentarfilm will die Veränderungen und Einflüsse sicht- und nachvollziehbar machen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Eva Gerberding
Buch
Eva Gerberding
Kamera
Franz Wagenbach
Schnitt
Margot Neubert-Maric
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren