Frühlings Erwachen

Drama | Deutschland 2009 | 96 Minuten

Regie: Nuran Calis

Aus sexueller Neugier schlafen eine Schülerin und ein Schüler miteinander. Als das Mädchen schwanger wird, wachsen den beiden die Probleme über den Kopf. Der beste Freund des Schülers hält derweil dem Druck in der Schule nicht mehr stand und begeht Selbstmord. Das schwangere Mädchen stirbt an den Folgen einer Abtreibung. Theaterfilm nach dem 1891 entstandenen Drama von Frank Wedekind, das sich gegen die bürgerliche Sexualmoral in der Wilhelminischen Kaiserzeit, Tabuisierung und autoritären Druck wandte. Das Werk galt zu seiner Entstehungszeit als "Skandalstück", wurde verboten und zensiert und kam erst 1906 unter der Regie von Max Reinhardt erstmals auf die Bühne. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Nuran Calis
Buch
Nuran Calis
Kamera
Björn Knechtel
Schnitt
Simon Blasi
Darsteller
Wilson Gonzalez Ochsenknecht (Melchior) · Constanze Wächter (Wendla) · Leon A.J. Pfannenmüller (Moritz) · Justus von Dohnányi (Moritz' Vater) · Judith Rosmair (Wendlas Mutter)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Jugendfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren