Der Herr der Karawane

- | USA 1978 | 118 Minuten

Regie: James Fargo

Die Tochter eines US-amerikanischen Senators verlässt ihren Ehemann und schließt sich einer Karawane an, die quer durch die iranische Wüste zieht. Nachdem er zehn Monate nichts von ihr gehört hat, beauftragt der Politiker einen Diplomaten mit der Suche nach seiner Tochter. Der spürt sie auf und gewinnt den Respekt des Karawanenführers. Altmodisches, sich betont langsam, fast schon träge entwickelndes Drama mit reizvollen Landschaftsbildern und einer Fülle Lokalkolorit. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CARAVANS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1978
Regie
James Fargo
Buch
Nancy Voyles Crawford · Thomas A. McMahon · Lorraine Willams
Kamera
Douglas Slocombe
Musik
Mike Batt
Schnitt
Richard Marden
Darsteller
Anthony Quinn (Zulfiqar) · Christopher Lee (Sardar Khan) · Jennifer O'Neill (Ellen Jasper) · Michael Sarrazin (Mark Miller) · Joseph Cotten (Crandall)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren