Bella Block - Das schwarze Zimmer

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Rainer Kaufmann

Aus einem Kanal wird die Leiche einer seit sieben Jahren vermissten Schwedin geborgen. Auf Bitten des Oberstaatsanwalts reist die pensionierte Kommissarin Bella Block trotz Panikattacken, an denen sie seit einem Anschlag auf sie leidet, nach Schweden, um dem Hauptverdächtigen von damals auf den Zahn zu fühlen: dem Ehemann, dem sie rasch näher kommt. Tragisch-ergreifendes kriminalistisches (Fernseh-)Psychodrama, solide inszeniert und gespielt, beeindruckend dank der vorzüglichen Kameraarbeit, die eine eigenständige konstitutive Funktion im Vermitteln und Vergegenwärtigen einnimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Rainer Kaufmann
Buch
Susanne Schneider · Tobias Saalfeld
Kamera
Klaus Eichhammer
Musik
Adam Nordén
Schnitt
Tina Freitag
Darsteller
Hannelore Hoger (Bella Block) · Devid Striesow (Jan Martensen) · Rolf Lassgård (Gunnar Andersson) · Antti Reini (Eric Dahlgren) · Vijessna Ferkic (Inken Andersson)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren