World's Greatest Dad

- | USA 2009 | 94 Minuten

Regie: Bobcat Goldthwait

Ein frustrierter Lehrer mit literarischen Ambitionen erfindet die Lebensgeschichte seines 15-jährigen Sohns neu, nach der dieser beim Masturbieren zu Tode kam, weil er den Lustgewinn durch Strangulation steigern wollte. Die Umdichtung führt zu unvorhersehbaren Ereignissen. Die bitterböse Gesellschaftssatire übt gallige Kritik an einer Mittelschicht, die sich in ihren Erwartungen enttäuscht sieht. In der Hauptrolle überzeugend gespielt, setzt auch der dritte Kinofilm des Regisseurs auf zahlreiche Tabubrüche. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WORLD'S GREATEST DAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Bobcat Goldthwait
Buch
Bobcat Goldthwait
Kamera
Horacio Marquinez
Musik
Gerald Brunskill
Schnitt
Jason Stewart
Darsteller
Robin Williams (Lance Clayton) · Daryl Sabara (Kyle) · Morgan Murphy (Murphy) · Tom Kenny (Jerry Klein) · Naomi Glick (Ginger)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit sechs im Film nicht verwendeten Szenen (5 Min.).

Verleih DVD
Planet Media/Ascot/Elite (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Planet Media/Ascot/Elite (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren