Im Schatten der Macht (1991)

Melodram | USA 1991 | 96 (TV 180) Minuten

Regie: Gary Nelson

Kriminalistisches Melodram um Liebe, Haß, Rache und Verrat: Ein ebenso reicher wie skrupelloser griechischer Reeder, der schon die Justiz mißbraucht hat, um Rache an einer treulosen Geliebten zu nehmen, wählt als nächstes Opfer eine junge, an Gedächtnisschwund leidende Frau aus, die ihm gefährlich werden könnte. Trotz der gediegenen Besetzung ein nur mittelmäßiger Krimi ohne sonderliche Höhepunkte. Die zweiteilige Fernsehproduktion wurde für die Videoauswertung auf 96 Minuten gekürzt. (Fernsehtitel: "Schatten der Nacht") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MEMORIES OF MIDNIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Gary Nelson
Buch
Paul Wheeler · Richard Hack · Michael Viner
Kamera
Slobodan Trninic
Musik
Ron Ramin
Darsteller
Omar Sharif (Constantin "Costa" Demiris) · Jane Seymour (Catherine Alexander) · Thaao Penghlis (Spyros Lambrou) · Taro Meyer (Melina Demiris) · Theodore Bikel (Napoleon Chotas)
Länge
96 (TV 180) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren