Der Besuch der alten Dame (1982)

Drama | Schweiz/BR Deutschland 1982 | 142 Minuten

Regie: Max Peter Ammann

Nach 45 Jahren Abwesenheit kehrt eine inzwischen steinreiche Frau in ihre verarmte Heimatstadt zurück. Unter einer Bedingung bietet sie der Stadt großzügige finanzielle Hilfe an: Die Bürger sollen den Krämer töten, der sie einst geschwängert und in die Prostitution getrieben hatte. Nach anfänglichem Entsetzen über dieses Ansinnen bröckelt der Widerstand in der Gemeinde unmerklich. Aufwändige (Fernseh-)Studioinszenierung von Friedrich Dürrenmatts bekanntestem Theaterstück, prominent besetzt und in der Hauptrolle überragend gespielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DER BESUCH DER ALTEN DAME
Produktionsland
Schweiz/BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Max Peter Ammann
Kamera
Max Hänseler
Musik
André Bauer
Schnitt
Eva Bühler
Darsteller
Maria Schell (Claire Zachanassian) · Günter Lamprecht (Alfred Ill) · Adolph Spalinger (Butler) · Ruedi Walter (Koby) · Inigo Gallo (Loby)
Länge
142 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren