Ong Bak 3

- | Thailand 2010 | 95 Minuten

Regie: Tony Jaa

Ein Junge muss die Ermordung seiner Eltern miterleben und reift zur Kampfmaschine, um ihren Tod zu rächen. Er fällt in die Hände des Mörders, der ihn foltern und verstümmeln lässt. In einem Kloster wird sein geschundener Körper geheilt, und er muss eine neue Kampftechnik lernen, um seine Mission zu erfüllen. Zweite Fortsetzung eines thailändischen Martial-Arts-Films; sein Hauptdarsteller tritt nunmehr als Autor, Regisseur und Darsteller in Erscheinung und ist damit restlos überfordert. Allenfalls die Kampfeinlagen überzeugen.

Filmdaten

Originaltitel
ONG BAK 3
Produktionsland
Thailand
Produktionsjahr
2010
Regie
Tony Jaa · Panna Rittikrai
Buch
Tony Jaa · Panna Rittikrai
Darsteller
Tony Jaa (Tien) · Sorapong Chatree (Chernung) · Nirut Sirichanya (Meister Bua) · Dan Chupong (Bhuti Sangkha) · Sarunyu Wongkrachang (Jom Rachan)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Standardausgabe (Leih-DVD und -BD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der Special Edition (2 DVDs/1 BD) sind zwar umfangreicher, aber wenig ergiebig

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 thail./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HD thail./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren