Kommissar Wallander - Mörder ohne Gesicht

Krimi | Großbritannien/Schweden/Deutschland 2010 | 89 Minuten

Regie: Hettie MacDonald

Ein Bauernehepaar wird überfallen und grausam misshandelt. Kommissar Wallander erhält von der sterbenden Frau den vagen Hinweis auf einen flüchtenden Ausländer. Als dies in die Presse gerät, wird eine ausländerfeindliche Stimmung geschürt. Wallander verfolgt einen rechtsradikalen Kriminellen, den er auf der Flucht erschießt, wodurch er in eine tiefe Krise gerät. Düstere, dicht inszenierte, in der Hauptrolle vorzüglich gespielte (Fernseh-)Verfilmung eines thematisch überkonstruierten Kriminalromans, die vor allem den inneren Zwiespalt des zentralen Ermittlers überzeugend herausarbeitet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WALLANDER - FACELESS KILLERS
Produktionsland
Großbritannien/Schweden/Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Hettie MacDonald
Buch
Richard Cottan
Kamera
Igor Martinovic
Musik
Martin Phipps
Schnitt
Úna Ní Dhonghaile
Darsteller
Kenneth Branagh (Kurt Wallander) · Sarah Smart (Anne-Britt Hoglund) · Sadie Shimmin (Lisa Holgersson) · Tom Hiddleston (Magnus Martinsson) · Richard McCabe (Nyberg)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren