Inspector Barnaby - Ein missratener Sohn

- | Großbritannien 2008 | 95 Minuten

Regie: Renny Rye

Auf eine Spedition wird ein Bombenanschlag verübt. Inspector Barnaby und seine rechte Hand Jones fördern haarsträubende Dinge über den Sohn des Hauses zu Tage, doch erst als ein Mordopfer aus dem Dorfteich gezogen wird und die Autoschiebereien des Toten ans Licht kommen, zeichnet sich auch mit Hilfe einer neuen Kollegin die Lösung ab. Unterhaltsamer, mit etlichen komischen Momenten gewürzter (Fernseh-)Krimi; die sechste Episode der elften Staffel der Serie. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MIDSOMER MURDERS: DAYS OF MISRULE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Renny Rye
Buch
Elizabeth-Anne Wheal
Kamera
Colin Munn
Musik
Jim Parker
Schnitt
John Blackwell
Darsteller
John Nettles (DCI Tom Barnaby) · Jason Hughes (DS Ben Jones) · Jane Wymark (Joyce Barnaby) · Barry Jackson (Dr. George Bullard) · Tim Pigott-Smith (Matt Parkes)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Enthalten in der Inspector Barnaby Box Vol. 11.

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren