2030 - Aufstand der Jungen

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Jörg Lühdorff

Bezug nehmend auf die Doku-Fiction "2030 - Aufstand der Alten", die den demografischen Wandel der Gesellschaft am Beispiel der Senioren beleuchtete, stellt der Film in einer spannenden Spielsituation um einen 30-jährigen Mann die Situation der jüngeren Generation vor, die im Jahr 2030 Opfer mangelnder staatlicher Vorsorge, leerer Rentenkassen und explodierender Gesundheitskosten geworden ist. Zwar ist die Handlung frei erfunden, die Fakten und Rahmenbedingungen beruhen allerdings auf gesellschaftspolitischen Forschungen und wissenschaftlich fundierten Prognosen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Jörg Lühdorff
Buch
Jörg Lühdorff
Kamera
Konstantin Kröning · André Ritonnale
Musik
Oliver Biehler
Darsteller
Bettina Zimmermann (Lena Bach) · Lavinia Wilson (Sophie Schäfer) · Barnaby Metschurat (Tim Burdenski) · Kathrin von Steinburg (Paula Burdenski) · Ralph Herforth (Vincent Fischer)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren