Avatar - Aufbruch nach Pandora (Extended Version)

- | USA 2009 | 171 Minuten

Regie: James Cameron

Längere Version des fulminanten, visuell atemberaubenden Abenteuer-Märchens von James Cameron. Nachdem es Stunden an Filmmaterial nicht in die bisherige Fassung geschafft hatten (etliche Szenen existieren freilich nur als Rohfassungen oder Layouts), bietet diese erweiterte Kinofassung, kommerziell kalkulierend, nur eine erste homöopathische Dosis mit wenigen neuen Szenen. Hier und da gibt es ein neues Flugreptil, ein wenig mehr Schulalltag mit kleinen Na'vis, ein wenig mehr Erotik zwischen dem Na'vi von Jake Sully und Neytiri sowie etwas mehr, aber kaum wahrnehmbare Action im letzten Filmdrittel - doch nichts, was ins Auge stechen oder dem Film eine ungeahnte Wendung geben würde. Weit mehr an inhaltlichen Nuancen sind indes im nur auf DVD und BD erhältlichen sog. "Collector's Cut" erkennbar, der noch einmal um eine gute Viertelstunde verlängert wurde. Unter anderem erhält hier die gelähmte Hauptfigur Jake Sully eine prologartige Vorgeschichte, die in einer futuristischen, an "Blade Runner" erinnernden Stadtkulisse spielt. Auch erzählt die Wissenschaftlerin Grace Augustine dem fragenden Sully endlich die Geschichte über das verwüstete Schulcamp der Na'vis sowie erstmals Details über das Schicksal von Neytiris Schwester. Diese Fassung entpuppt sich als die inhaltlich rundeste aller Versionen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
AVATAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
James Cameron
Buch
James Cameron
Kamera
Mauro Fiore
Musik
James Horner
Schnitt
Steve R. Moore · John Refoua · Stephen Rivkin
Darsteller
Sam Worthington (Jake Sully) · Zoë Saldana (Neytiri) · Sigourney Weaver (Grace Augustine) · Stephen Lang (Col. Miles Quaritch) · Michelle Rodriguez (Trudy)
Länge
171 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Heimkino

Die Standard Editionen mit der Kinofassung (DVD & BD) enthalten enttäuschenderweise keinerlei Bonusmaterial. Die Extended Collector's Editions (auf 3 DVDs & 3 BDs) enthalten drei Fassungen des Films: Die Kinofassung [2009] (155 Min. DVD, 162 Min. BD), die erweiterte Kinofassung [2010] (164 Min. DVD, 171 Min. BD) und den sog. "Collector's Cut" [2010] (171 Min. DVD, 178 Min. BD). Die DVD-Extras der Extended Collector's Edition umfassen u.a. die Möglichkeit eines separaten Zugriffs auf die neuen Szenen der erweiterten Kinofassung und des Extended Collector's Cuts. Zudem besteht die Möglichkeit des Betrachtens von etwa 45 Minuten in keiner der Filmversionen enthaltener "entfallener Szenen" sowie einer 100-minütigen Dokumentation zum Film. Die BD dieser Collector's Edition enthalten zudem u.a. etwa 26 Minuten mehr "entfallene Szenen" sowie zusätzlich eine Fülle von noch mehr ins Detail gehender Features über die Spezial Effekte und eine detaillierte Analyse einer Filmszene (etwa 65 Min., optional als Bild-im-Bild-Feature zum laufenden Film). Beide Extended Collector's Editions auf DVD und BD sind mit dem Silberling 2010 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren