Der Adel vom Görli

Dokumentarfilm | Deutschland 2010 | 72 Minuten

Regie: Volker Meyer-Dabisch

Dokumentarisches Porträt des Görlitzer Parks in Berlin-Kreuzberg, der zum "Melting Pot" für soziale Aussteiger geworden ist. Vorgestellt werden einige Dauergäste des Parks, diskutiert wird, wie das soziale Miteinander zwischen postanarchistischem Utopismus und real existierender Drogensucht auf der Kippe steht, wobei die Nachdenklichkeit unter der pittoresken Oberfläche der Protagonisten verschwindet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Volker Meyer-Dabisch
Buch
Volker Meyer-Dabisch
Kamera
Günther Berghaus · Andreas Gockel · Volker Meyer-Dabisch · Ralph Netzer
Musik
Antonio Olivieri
Schnitt
Volker Meyer-Dabisch
Länge
72 Minuten
Kinostart
20.01.2011
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren