Wild Target - Sein schärfstes Ziel

Komödie | Großbritannien/Frankreich 2010 | 94 Minuten

Regie: Jonathan Lynn

Der beste Auftragskiller weit und breit, ein 50-Jähriger mit ausgewachsenem Mutterkomplex, bringt es nichts übers Herz, eine junge Kunstfälscherin und Kleptomanin zu töten. Daraufhin heftet sich der Zweitbeste seines Fachs an seine Fersen. Remake der schwarzen Krimi-Komödie "Der Killer und das Mädchen" (1993) von Pierre Salvadori, nicht ganz so spritzig wie das Original, aber überzeugend gespielt und recht unterhaltsam. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WILD TARGET
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2010
Regie
Jonathan Lynn
Buch
Lucinda Coxon
Kamera
David Johnson
Musik
Michael Price
Schnitt
Michael Parker
Darsteller
Bill Nighy (Victor Maynard) · Emily Blunt (Rose) · Rupert Grint (Tony) · Rupert Everett (Ferguson) · Eileen Atkins (Louisa Maynard)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Kinowelt (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren