Rosamunde Pilcher: Sonntagskinder

- | Deutschland/Österreich 2010 | 90 Minuten

Regie: Dieter Kehler

Eine mittellose Köchin gibt sich im Urlaub als Managerin aus, um potenzielle Investoren für ein eigenes Restaurant zu ködern. In ihrem Hotel trifft sie auf einen Mann, der ebenfalls unter falscher Identität reist. Während die unvermeidliche Liebesgeschichte ihren Lauf nimmt, sucht die Hotelbesitzerin nach einem Käufer für ihren Betrieb und und ihr Neffe, ein Dirigent, nach einem Sponsor für sein Orchester. Triviale (Fernsehserien-)Unterhaltung voller Pseudokonflikte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ROSAMUNDE PILCHER: SONNTAGSKINDER
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2010
Regie
Dieter Kehler
Buch
Martin Wilke
Kamera
James Jacobs
Musik
Richard Blackford
Schnitt
H. Britta Thomas
Darsteller
Denise Zich (Rose Holland) · Patrik Fichte (Marc Hopkins) · Birthe Wolter (Nora Gonzalez) · Alexandra Schalaudek (Agnes Hopkins) · Ben Bela Böhm (Andrew Morgan)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Erschienen in der Box: "Rosamunde Pilcher Collection XII - Schmetterlinge im Bauch".

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren